Using duofern roller shutters with homeassistant

Zur Deutschen Version des Textes.
I use homeassistant as a front-end for home automation. It is really hackable, written in python and comes with support for a lot of devices. I chose it initially because it has mysensors support.

Last year I needed a solution for controlling roller shutters. Sadly most manufacturers that market in Germany are pushing their own proprietary solutions for home automation. While homeassistant supports a few of those via the proprietary gateways of the manufacturers, the gateways themselves can be very pricey. Additionally the installed roller shutters were belt-operated and the shutter was mounted in a steel case above the window. Unfortunately the hatches giving access to the roller shutter were so small that I ditched my initial plan of mounting a tube motor in the shutter roll.

Finally I found that german manufacturer Rademacher sells wall-mounted belt motors for Roller shutter operation (“Rollotron”). Some of these can be remote-controlled via “duofern”, a proprietary remote control protocol by the manufacturer. While homeassistant does not come with out-of-the-box support for this protocol, the Perl-based FHEM home automation project has support for these blinds via a usb stick sold by the manufacturer.

Duofern USB stick

I loathe perl, therefore I ported the rollotron-related sections of the GPL-licensed FHEM implementation to python. My python port can currently be found as pyduofern on bitbucket.

There is some documentation on how to get it to work with homeassistant in the subdirectory examples. Luckily the RF communication goes both ways, so homeassistant displays the current position of rollershutters regardless of whether they have been moved with manual controls or via homeassistant.

The whole thing is work in progress – in order to get it natively into homeassistant the next step would be to add it to pypi, but before I do that I would rather have it working with asyncio, because that is the way to do it for homeassistant.

3 thoughts on “Using duofern roller shutters with homeassistant

  1. Hallo Paul,

    Google hat mich auf Deine Seite geführt. Warum? Ich habe mich in letzter Zeit dem home Assistent in Verbindung auf einem Raspi. Ich bin kein Programmierer und habe mich da durchgekämpft.
    Meine Gartenbeleuchtung osram lightify, Fritz Box und meine IP Cam zur Überwachung und Steuerung sobald ich zuhause bin läuft nun. Nun würde ich gerne noch dem Thema Rolladensteuerung widmen. Da ich schon elektrische Gurtwickler verbaut habe, würde ich diese können. Und interessiert mich deine Lösung. Welche Gurtwickler Von Rademacher würdest du empfehlen? Wie gestaltet sich der Aufwand bzgl der Einbindung in den Home Assistent? Vielleicht könntest du mir ein paar Screenshot zukommen lassen. Und ein paar Infos.
    Würde mich freuen von Dir zu hören.

    Gruß

    Chris

    1. Hallo Christian,

      mit dem Modul sollten alle Rademacher Duofern Rolladenmotoren gehen. Achtung: Es gibt von Rademacher auch Gurtwickler Ohne Duofern! Wenn du nicht eh schon Duofern Motoren hast, gibt es auch noch andere Alternativen: Wenn die Rolladenkästen groß genug sind sind z.B. Rohrmotoren+Funkschalter (z.B. homematic, geht auch mit Homeassistant). Das wäre auch nicht teurer, als die Rademacher Gurtwickler. Und je nach dem, was für Gurtwickler du schon hast, kannst du evtl. Funkschalter anschließen/nachrüsten (musst du selbst rausfinden, ob das mit deinen Wicklern geht).

      Das Setup für Duofern ist auf der github-Seite beschrieben: https://github.com/gluap/pyduofern enthält die Anleitung zur Konfiguration des USB-Sticks, zur Installation des Python-Moduls und zum Pairing mit den Motoren. Wenn das erledigt ist können die Motoren in Homeassistant eingebunden werden. Dafür liegt eine extra-Anleitung in https://github.com/gluap/pyduofern/tree/master/examples.

      Ich hab schon länger drüber nachgedacht, mal ein Video zu machen, was für Schritte für die Installation gebraucht werden, wenn ich dazu komme, schreibe ich mal.

      Viele Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *